Navigation

Festival der studentischen Filmkultur Österreichs
Salzburg 8. – 13. November 2010


Fiktion Wettbewerb

Freitag, 12. November · 20.15 – 21.45 Uhr

TALLERES CLANDESTINOS

2010, 40 min

REGIE / BUCH Catalina Molina
SCHNITT Matthias Halibrand
KAMERA Klemens Hufnagl
MUSIK Patrik Lerchmöller
TON Ina Nikolov
PRODUKTION David Bohun
DARSTELLER Vanessa Salgueiro, David Bracamonte
FÖRDERUNGEN bm:ukk, Cinestyria, Land NÖ, Suisa, Freunde der Filmakademie Wien

Die junge Bolivianerin Juana bekommt Arbeit als Näherin in einer Schneiderei im Nachbarland Argentinien, muss dafür jedoch ihre Kleinfamilie zurücklassen. Angekommen im fremden Buenos Aires, wird die versprochene Werkstatt jedoch zu einem Gefängnis. Unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen wird Textilware für Luxusmarken hergestellt. Als sie Nachricht von zu Hause erhält, versucht sie mit allen Mitteln aus der Werkstatt zu fliehen. Gedreht auf S-16mm.

AUFFÜHRUNGEN Diagonale 2010, Vila do Conde 2010

AUSZEICHNUNGEN Europäischer Filmpreis (nominiert) 2010, Diagonale 2010 (Lobende Erwähnung der Jugendjury)

Catalina Molina (Jg. 1984) aus Buenos Aires (ARG) studiert Regie an der Filmakademie Wien.

www.talleresclandestinos.com

HEIM

2010, 25 min

REGIE / BUCH Hüseyin Tabak
SCHNITT Fabian Rüdisser
KAMERA Lukas Gnaiger
MUSIK Judit Varga
TON Dominik Schlager
PRODUKTION Julia Dobler
DARSTELLER Leonhard Berger
FÖRDERUNGEN Stadt Wien, Austro Mechana, Land Vorarlberg

„Die Räume, in denen wir leben, sind Spiegel unserer Seelen.“ Ein 13-jähriger verängstigter Junge flieht vor der Realität und findet Sicherheit und Schutz in einem verrotteten alten Haus. Gedreht auf 16mm.

AUFFÜHRUNGEN Vienna Independent Shorts 2010
HÜSEYIN TABAK (Jg. 1981) studiert Regie an der Filmakademie Wien.

film:riss-Teilnahmen: CHEEESE… (2008)

www.heim-film.com

ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN

2010, 10 min

REGIE / BUCH Philipp Fussenegger
SCHNITT / PRODUKTION Lisa Thalhammer
KAMERA Dino Osmanovic
MUSIK Moritz Kerschbaum
TON Sebastian Karyl
DARSTELLER Max Meyr, Michelle Erfling, Bernadette Kaspar
FÖRDERUNGEN Land Salzburg

Manfred hat sich ein Leben mit seinen zwei Liebespuppen konstruiert. Fernab von jedem sozialen Geschehen verbarrikadiert er sich mit den Sexdolls in seiner Kindeswohnung innerhalb eines Plattenbauviertels. Eines Tages beschließt er seine Liebe zu den Puppen der einzig realen Person in seinem Leben zu gestehen: seiner Mutter. Die Entscheidung, seine Mutter in seinen außergewöhnlichen Lebensstil einzuweihen, ist der erste Schritt hinzu einer Loslösung von der dominanten Mutterfigur, unter welcher er ein Leben lang gelitten hat.

PHILIPP FUSSENEGGER (Jg. 1985) aus Dorbirn studiert MultiMediaArt an der Fachhochschule Salzburg.

www.funfairfilms.com

GRENZGANG

2010, 13 min

REGIE / SCHNITT Samuel Traber
BUCH Barbara Huber, Samuel Traber
KAMERA Christoph Skofic
MUSIK / TON Florian Kordik
PRODUKTION Samuel Traber, Britta Lang, Stefan Waidacher
DARSTELLER Martin Papst, Violetta Zupancic, Ed Hauswirth
FÖRDERUNGEN Cinestyria, Stadt Graz

Grenzgang zeigt die Geschichte eines jungen Paars, das nach einem exzessivem Wochenende auf einer Freeparty in Slowenien auf dem Heimweg nach Österreich ist. Kurz vor der Grenze halten sie, um die restlichen Drogen zu vernichten und schlafen dabei im Auto ein. Als sie nach einiger Zeit wieder erwachen, sind sie orientierungslos und ziemlich fertig. Als ein Mann in Zolluniform plötzlich in ihren Wagen steigt, ergibt sich ein skurriles Gespräch, aus dem hervorgeht, dass es die Grenze zwischen Österreich und Slowenien schon lange nicht mehr gibt.

SAMUEL TRABER (Jg. 1986) aus Wien/Kaindorf studiert Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien.

www.3tapes.com

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.


    • Nach film:riss kommt… (Feb 2011) film:riss fand vergangenen November nach zehn Jahren ein gutes und versöhnliches Ende. Wer sich nochmals einen Eindruck vom letzten Festival machen…
    • THIS WAS IT (Nov 2010) Ein furioser Festivalabschluss! Am Samstagabend fand im vollen Jazzit das film:riss 10 Abschlussfest statt. Das Publikum sah wunderbare Siegerfilme…
    • Der perfekte film:riss-Abend (Nov 2010) Der letzte Abend auf der GesWi war vermutlich auch der perfekte: ein voller Saal, gute Stimmung, fast alle FilmemacherInnen anwesend, spannende…
    • Bester Kunstfilm ausgezeichnet (Nov 2010) Trotz technischer Panne kann das Musikvideo “Laokoongruppe: Walzerkönig” die Jury, bestehend aus Bernhard Braunstein, Robert…
    • KICK OFF begeistert das film:riss-Publikum (Nov 2010) KICK OFF von Hüseyin Tabak, Student der Filmakademie Wien, gewinnt den Publikumspreis im Doku Panorama. Sein Film begeisterte gestern das…
    • Ältere News


© 2017 film:riss

Festival der studentischen Filmkultur Österreichs
Salzburg 8. – 13. November 2010

Impressum Kontakt Facebook

Suche

    Newsletter

      Abonnieren